BEENDIGUNG

Auflösung

Grundlage:

Das KAG enthält keine Regeln zur Auflösung der SICAF. Gestützt auf KAG 112 sind daher die Auflösungsbestimmungen des Aktienrechts anwendbar [vgl. OR 736 ff.]

Die Gesellschaft wird aufgelöst:

  • aus den in den Gesellschaftsstatuten vorgesehenen Gründen
    • Zeitablauf
    • o.ä.
  • durch Gesellschafterbeschluss
  • aus den im Gesetz vorgesehenen Gründen
    • Konkurs der SICAF
    • Zeitablauf
    • Unerreichbarkeit des Gesellschaftszwecks
    • Richterurteil bei Auflösung aus wichtigen Gründen

Weiterführende Informationen

» Auflösung einer Aktiengesellschaft

Liquidation

Grundlage:

Es gelten die allgemeinen Liquidationsprinzipien wie bei der Aktiengesellschaft (AG).

Drucken / Weiterempfehlen: