Erscheinungsformen und Verbreitung

SICAF-Erscheinungsformen

  • Klassische SICAF (gesetzliche Ausgestaltung)
  • Atypische SICAF
    • Grenzfall Holdinggesellschaft als SICAF (umstritten; vgl. Abgrenzungen)
    • SICAF als sog. „Ein-Anleger-Fonds“
      • SICAF für vermögende Privatpersonen (sog. HNWI / high net worth individuals)

SICAF-Verbreitung

Der Markt für SICAF ist wenig transparent und überschaubar.

Vor allem wenn das Rechtsform-Kürzel „AG“ und nicht jener von „SICAF“ verwendet wird, lassen sich SICAF’s ohne Zweckanalyse nicht von anderen Aktiengesellschaften abgrenzen. – Einzig via Bewilligungsträger-Nachforschung bei der Finma gelangt Licht ins Dunkel.

Drucken / Weiterempfehlen: